Soul Boy

Soul Boy ist eine deutsch-kenianische Coproduktion aus dem Jahr 2010. Der nur etwa einstündige Film entstand unter den wachsamen Augen des deutschen Produzenten und Regisseurs Tom Tykwer, der unter vielen anderen auch für den Erfolgsstreifen Lola rennt und die Erfolgsserie-Serie Babylon Berlin verantwortlich ist.

Tykwer realisierte einen mitreißenden Low-Budget Film, der auf vielen Filmfestivals für stehenden Beifall sorgte. Das Interessante an diesem Film ist, dass der deutsche Regisseur hauptsächlich als Mentor auftrat, jedoch vieles der sich entwickelnden Eigendynamik bei den Dreharbeiten in den Slums von Nairobi überließ. So wurde der Debütfilm der ghanaischen Regisseurin Hawa Essuman, der in Swahili gedreht wurde, zu einem überraschenden Erfolg in vielen Programmkinos.

Inhaltsangabe von Soul Boy

Abila (Samson Odhiambo) lebt mit seinen Eltern in Kibera, einem der größten Slums in ganz Afrika. Als der Vierzehnjährige eines Morgens aufwacht, sieht er seinen Vater, der scheinbar über Nacht krank und schwachsinnig geworden ist. Dieser flüstert dem Jungen zu, dass seine Seele gestohlen wurde. Der Junge ist zunächst schockiert und verwirrt, beschließt jedoch, der Sache auf den Grund zu gehen und seinem Vater zu helfen.

Zusammen seiner findigen Freundin Shiku (Leila Dayan Opou) wagt sich der Junge immer tiefer in die Slums. Dort trifft er schließlich auf die mysteriöse Nyawawa (Krysteen Savane), die den Ruf hat angeblich die Seelen von Männern zu stehlen. Die mysteriöse Nyawawa bewundert die Tapferkeit von Abila und seiner Freundin. Sie stellt die beiden vor sieben Herausforderungen, die innerhalb von 24 Stunden bewerkstelligt werden müssen, um die Gesundheit und den Verstand seines Vaters zu retten.

Während er seine Aufgaben erledigt, lernt Abila, sich an die Stelle anderer zu setzen, ohne sie zu beurteilen, neue Welten zu erkunden, ohne sich von ihnen verführen zu lassen, sich auf sein eigenes Wissen zu verlassen und sich seinen eigenen Ängsten zu stellen. Unter großer Beihilfe seiner Freundin gelingt es dem Jungen, Sekunden vor Ablauf der Zeit, alle Aufgaben zu erfüllen und damit seinen Vater zu retten.